Rodena ePapers > RODENA Heimatforschung Saarlouis-RODENER Heimatforschung
Saarlouis . Roden . Heimatforschung . Forschung . heimatforschung.rodena.de . www.heimatforschung.rodena.de . Gemeinschaftsseite
Heimatforschung Saarlouis-Roden - Heimatforschung Roden

heimatforschung.rodena.de - Rodener Heimatforschung pur - DAS ORIGINAL!
 
 
Startseite
  eine Seite zurück | Artikelübersicht (einsortiert)
 
 


Kornkasten

"Wer heute noch von Kornkästen schwärmt, hat den ursprünglichen Sinn nicht verstanden - das war primär nichts rührig bäuerliches - das war ein Messinstrument zur Besteuerung sprich Bestimmung der Abgaben. Da wurde den Ärmsten auch noch das letzte Getreibe abgezweigt."

Hinweis: Natürlich war es auch Teil der bäuerlichen Kultur. Nur sollte man als historisch Interessierter stets hinterfragen, was man dort mit verklärtem Blick huldigt. Die Zeitspanne, wo ein Kornkasten ein reiner Lagerbereich war, naja, die umfasste vielleicht, mit viel Wohlwollen, rund 100 Jahre. Man ignoriert dabei aber dann rund 500 Jahre.

 

Kornkasten; Wortklasse: Maskulinum

Kornkasten (I); Erklärung: Kasten (I 1) zur Aufbewahrung von Getreide.

Belegtext: die silberkisten ûftuot und iuwer kornkasten
Datierung: 13. Jh. Fundstelle: Helbl. 12
Datierung: 1711 Fundstelle: Rädlein 558

Kornkasten (II); Erklärung: Kasten (II 3), Kornhaus.

Belegtext: auf dem khorenkhasten hat man mir geantburt: ain hofmüttl, damit man khorenzinss ausmisset
Datierung: 1472 Fundstelle: TirolInv. 66
Faksimile - digitalisiert im Rahmen von "austrian literature online (ALO)"
Datierung: 1484 Fundstelle: ArgauLsch. I 76
Datierung: 1484 Fundstelle: ZSchwabNeuburg 6 (1879) 237
Datierung: 1507 Fundstelle: BernStR. V 39
Informationen zur Quelle vom Heidelberger Hypertextserver (HDHS)
Belegtext: ir [Müller] sollent ouch niemanden korn messen ..., es sye in hüsern oder in kornkasten, dann mit gefochten, bezeichnoten, gesteget vierteln
Datierung: 1530 Fundstelle: RheinfeldenStR.(SchweizRQ.) 254
Datierung: 1550 Fundstelle: Schöpper,Syn. 79
Belegtext: sollen rector und universitas ... bedacht sein, das si ein eigenen speicher oder kornkasten bekommen
Datierung: 1558 Fundstelle: HeidelbUnivStat. 22

Aus: Historisches Deutsches Rechtswörterbuch

 

Eher Rodener Deutung: gebündeltes Getreide, wobei die äußere Schicht die "Kornkästen" schützt. Stammt aber aus obigen rund 100 Jahren. Also Bedeutungswandel. Davon abgesehen hätte man die Rodener Kornkasten wohl besser als Kornkegel bezeichnet. Davon aber abgesehen wurden auch diese Kornkegel zur Besteuerung verwendet.

 

Dr. Andreas Neumann

 

 

 

Links zu ähnlichen Angeboten von RODENA: RODENA Ferienkurse in Roden, RODENA Heimatkunde Saarlouis-Roden

 

Bitte beachten Sie, dass alle Texte unter der erweiterten AWDL publiziert wurden. Sollten Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Redaktion.